Fachpflegestelle „Kunterbunt“

Die Kernelemente der Fachpflegestelle „Kunterbunt“ sind Empathie, Wertschätzung, Kreativität, Humor und eine ermutigende pädagogische Grundhaltung.

Die ausgebildete Ergotherapeutin und Pädagogische Fachkraft hat durch ihre jahrelange Arbeit in einem integrativen Kindergarten sowie in der alltagsintegrierten Förderung und Frühförderung umfangreiche Erfahrungen gesammelt. Diese fließen in ihr pädagogisches Handeln mit Blick auf die ressourcenorientierte Förderung von emotionaler, psycho-sozialer, kognitiver und körperlicher Entwicklung mit ein.

Die Fachpflegestelle liegt in einer ruhigen und schönen zentralen Wohngegend nahe dem Flussufer der Saale. Die Räumlichkeiten der Erziehungsstelle besitzen ein modernes Flair und bietet mit zwei Zimmern, sowie einem großen Garten- und Hofbereich, eine gemütliche und familiäre Unterbringung für einen jungen Menschen.

 

Die Fachpflegestelle bietet einem jungen Menschen im Alter von 1-7 Jahren einen Platz. Auch für ältere Kinder, die nochmal einen behüteten und sicheren Rahmen benötigen, um sich zu finden, kann das Angebot passend sein.
Ausschlusskriterien für die Aufnahme eines jungen Menschen sind aggressive Impulsdurchbrüche sowie tierquälendes Verhalten.