Sozialpädagogische Lebensgemeinschaft „In Action“

Die Leiterin der freiStil-Erziehungsstelle „In Action“ ist Diplom- Pädagogin und hat mittlerweile mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Jugendhilfe. Viele Jahre davon betreute sie Kinder und Jugendliche auf ihrem eigenen Hof im Ammerland. Sie hat sowohl Zusatzqualifikationen in der heilpädagogischen Förderung mit Pferden als auch in der tiergestützten Pädagogik erworben. Außerdem ist sie individualpädagogische Beraterin. Auf dem Hof der Pädagogin wird im Sinne der Ermutigungspädagogik am Mut und Zutrauen der Kinder gearbeitet. Die artgerecht gehaltenen Tiere helfen, ein angemessenes Verhalten anderen Lebewesen gegenüber zu entwickeln und gleichzeitig deutlich zu machen, welche Handlungen des jungen Menschen inakzeptabel sind.

Die Erziehungsstellenleiterin bietet in ihrer familienintensiven Wohngruppe insgesamt vier Plätze für Mädchen und weibliche Jugendliche zwischen sechs und 18 Jahren an.

Die Erziehungsstelle „In Action“ befindet sich in einer kleinen Gemeinde des Ammerlands im Nordwesten von Niedersachsen.