Fachpflegestelle Küstenkind

Fachpflegestelle Küstenkind

Die Fachpflegestelle „Küstenkind“ liegt im nördlichen Schleswig- Holstein, nahe der Ostsee.

Die Inhaberin der Projektstelle ist eine staatlich anerkannte Kinderpflegerin und kirchlich anerkannte Heimerzieherin mit Zusatzqualifikationen zur Fachkraft für Frühpädagogik und musikalischer Früherziehung. Seit 1985 hat die Projektleiterin in unterschiedlichen Einrichtungen mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen gearbeitet und ihre Erfahrungen sammeln dürfen.

Die Leiterin der Projektstelle macht es viel Freude mit Kindern und Jugendlichen zusammenzuleben und ihnen ein intensives Familienleben in einem geschützten und behüteten Rahmen, in dem sie sich entwickeln können, zu gewährleisten.
Es ist ihr wichtig, jedes Kind zu fördern, individuell auf dieses einzugehen sowie Hilfeprozesse zu unterstützen und zu begleiten. Die Talente und Fähigkeiten des jungen Menschen sollen gestärkt werden.
Ein strukturierter Tagesablauf und wiederkehrende Rituale sowie eine geborgene Atmosphäre vermittelt den Kindern und Jugendlichen Sicherheit und Vertrauen.
Im Laufe ihres Berufslebens sowie im privaten Bereich hat sich für Frau Burgdorf- Lübcker eine demokratische, liebevolle und konsequente Erziehung immer positiv bewährt. Auf dieser Basis kann eine vertrauensvolle Beziehung mit gegenseitiger Akzeptanz, Verlässlichkeit und ein positives Zusammenleben wachsen und gelingen. Der Kontakt zu den leiblichen Eltern und Geschwistern ist, wenn möglich, erwünscht und wird unterstützt.

Freie Projektplätze: nein

 
Fachpflegestelle Küstenkind
Carina Krumme
Die zuständige Fachberaterin
Carina Krumme ist verantwortlich
für die inhaltliche Begleitung
der Erziehungsstelle.
Carina Krumme
Fachberaterin

Bahnhofstraße 9
48143 Münster

Tel.: 0251 - 98 29 85 38
Fax: 0251 - 98 29 85 39
Mobil: 0160 - 96 25 85 76

E-Mail: c.krumme@jugendhilfe-freistil.de

 
Informationen anfordern


Hinweis:
Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an verwaltung@jugendhilfe-freistil.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

« Zurück zur Übersicht