Fachpflegestelle Rosengärtchen

Fachpflegestelle Rosengärtchen

Die Leitung der freiStil-Erziehungsstelle „Rosengärtchen“ arbeitete über zehn Jahre lang als Tagesmutter mit Traumata-Spezialisierung und betreut seit 2011 Kinder und Jugendliche in ihrer eigenen Fachpflegestelle. Zudem begann sie im gleichen Jahr ein Beschäftigungsverhältnis als Schulbegleiterin bzw. Inklusionskraft nach § 35 a SGB VII.

Das Konzept der Erziehungsstellenleitung ist „Erziehung durch Bindung“ in einem strukturierten Alltag. Die Stärken der Pädagogin sind Belastbarkeit, Humor, Organisation, Flexibilität, Empathie, das Setzen von Prioritäten sowie das Erkennen von Störungsbildern. Zudem ermöglicht ihr großes soziales Netzwerk eine ganzheitliche und angemessene Förderung, um das Kind oder den Jugendlichen da abzuholen, wo er gerade steht. Ihr liegt es besonders am Herzen, dass die Kinder in einem harmonischen Umfeld zur Ruhe kommen, um Schutz und Geborgenheit zu erfahren.

Die Erziehungsstelle „Rosengärtchen“ liegt in einer 14.000 Einwohner starken Stadt, welche über 70 verschiedene Sport- und gemeinnützige Vereine anbietet. Außerdem sind acht Pferdehöfe vorhanden, die Reittherapie sowie Reitcoaching anbieten. 


Freie Projektplätze: nein

 
Fachpflegestelle Rosengärtchen
Felix Rautland
Der zuständige Fachberater
Felix Rautland ist verantwortlich
für die inhaltliche Begleitung
der Erziehungsstelle.
Felix Rautland
Fachberater

Bahnhofstraße 9
48143 Münster

Tel.: 0251 - 98 29 85 38
Fax: 0251 - 98 29 85 39
Mobil: 0151 - 54 74 62 44

E-Mail: f.rautland@jugendhilfe-freistil.de

 
Informationen anfordern


Hinweis:
Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an verwaltung@jugendhilfe-freistil.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

« Zurück zur Übersicht